Dienstag, 21. Januar 2014

Den Kommenden



Niemand wird das Leben sehen,
das meinen Kommenden ich,
den großen Engeln,
unter ihre Schritte breiten werde.

Denn es wird die Stille
mir Lampe gewesen sein zu jenen Zeiten,
da ich den seidenen Teppich gewirkt.
In den reinen Nähten glimmend
vor Einsamkeit, wird er liegen,
ganz ungesehen.

Niemand wird erkennen können,
was ich aus meinen Tagen gemacht habe.

Aber die kommenden Meinen,
die großen Engel,
werden es wissen.



Else Rüthel


*