Dienstag, 25. Februar 2014

gehört



Es gibt eine Form des Gebets,
und die besteht darin,
Gott reden zu lassen.



Friedrich Rittelmeyer



*

Kommentare:

  1. Unglaublich, wie Gott mit dir redet und uns dieses Bild, wie gezeichnet, schenkt.

    AntwortenLöschen