Samstag, 12. Februar 2011

blauweise



Halt an, wo läufst du hin, der Himmel ist in dir:
Suchst du Gott anderswo, du fehlst ihn für und für.



Angelus Silesius




Kommentare:

  1. einen guten morgen dir, liebe stefanie!

    entschleunigung


    welche lebensqualität...



    mit einem herzensgruss

    christina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christina, heute habe ich neu festgestellt, dass ich - obwohl "entschleunigt" - Dinge ganz zügig tun kann; das ist gar kein Gegensatz. Ich bin die, die das Tempo bestimmt (wenn das gelingt), und das Tempo kann flott sein, ohne mich innerlich mitzureißen.
    GEHT ABER NICHT IMMER BEI MIR!!!

    AntwortenLöschen