Freitag, 21. Januar 2011

Brücke



lebenslied


die käfer der nacht
kommen.
sie wandern über deine hände in die welt.
es hat ein wind dich quer
gelegt über die schluchten.
du bist die brücke und weisst es nicht.

so schlaf denn, schlafe: wimpern sind nicht zeichen mehr.

es hat ein wind dich quer
gelegt über die schluchten.
du bist die brücke, doch du weisst es nicht.

die käfer der nacht
kommen.


paul celan
Die Worte fand ich gestern hier:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen